Sie sind hier: Startseite » Neuigkeiten

Neuigkeiten

27. April 2021
KÄNGURU WETTBEWERB 2021 AN DER EMA-SCHULE
In diesem Jahr starteten 21 mathebegeisterte Schüler*innen beim Känguru-Wettbewerb.
Dieser ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für über 6 Millionen Teilnehmer in mehr als 80 Ländern weltweit. Er soll die mathematische Bildung in den Schulen unterstützen, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht fördern.
Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Felix (4a) und Maja (3b).
Jeder Teilnehmer/ jede Teilnehmerin erhielt eine Urkunde und ein mathematisches Knobelspiel. Felix und Maja erhielten aufgrund ihrer guten Leistungen jeweils Zusatzpreise.
Wir hoffen im nächsten Jahr noch mehr Kinder vom Känguru-Wettbewerb begeistern zu können.


15. April 2021
VERABSCHIEDUNG VON FRAU VAN DÜLMEN

Am 31.03.2021 wurde unsere langjährige Kollegin, Frau van Dülmen, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
Frau van Dülmen war seit dem 25. Januar 1994 an der EMA Schule tätig. Zuerst als Vertretungslehrkraft und im Oktober 1996 wurde aus der Abordnung eine Festanstellung an unserer Schule.
In den vergangenen Jahren hat Frau van Dülmen als Fach- und Klassenlehrerin viele Schülerinnen und Schüler unterrichtet und in ihrer Entwicklung mit Einfühlungsvermögen und Verständnis begleitet.
Wir bedanken uns für ihre engagierte Arbeit und wünschen weiterhin alles Gute.
Im Namen des Kollegiums

Brigitta Kaiser
Rektorin


27. Februar 2021
AUCH DER „CORONA-FRISUR" DES SCHULGARTENS GING ES NUN AN DEN KRAGEN
Traditionell wird der Schulgarten der EMA-Schule immer im Herbst winterfest gemacht. Doch auch hier ließ Corona keine Gnade walten. Daher war es nun dringend nötig, längst ausgeblühte Sträucher und eingetrocknet Äste zu kürzen. Das Befreien der Beete vom Laub der Buchen, brachte die prachtvollen Frühblüher zum Vorschein. Egal ob Hyazinthen, Schneeglöckchen oder Narzissen: Alle Zwiebelblumen zeigten ihre ersten grünen Stängel und vereinzelt schon ihre zarten Blüten. Viel Kraft und ein guter Gleichgewichtssinn wurde beim Beschneiden der zwei Apfelbäume benötigt. Nun können die Äste wieder frisch austreiben und allen Kindern und Lehrern im Herbst frische Äpfel schenken.

Leider mussten wir aufgrund der Coronaverordnung auf die tolle Unterstützung der Eltern und Kinder verzichten, aber freuen uns bereits jetzt auf die nächste gemeinsame Gartenaktion!




16. November 2020
EIN NEUES GESICHT IM SCHULSEKRETARIAT
Liebe Eltern, liebe Schüler/innen,
ich möchte mich kurz vorstellen:
Mein Name ist Tanja Geerties, ich bin seit dem 01.10.20 die neue Schulsekretärin an der Ernst-Moritz-Arndt Schule.
Ich freue mich sehr als Ansprechpartner für Eltern, LehrerInnen und SchülerInnenn dieser Schule tätig zu sein.
An dieser Schule gefällt mir besonders, dass hier der familiäre und persönliche Umgang von großer Bedeutung sind.
Sollten Sie Fragen, Anregungen und Informationen rund um den Schulbetrieb benötigen, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Schulsekretärin
Tanja Geerties


04. November 2020
ELTERNVERTRETER NÄHEN MUND-NASEN-MASKEN

Liebe Eltern,
vielleicht haben Sie schon dieses schöne Plakat an der Außentür unserer Schule gesehen. Ihre Klassenelternvertreter hatten auf der letzten Schulelternratssitzung die Idee, Mund-Nasenmasken für Schüler und Eltern herzustellen.
Das Material, Stoff und Bänder, wurde von hiesigen Firmen gespendet. Seitdem wird fleißig genäht. Die Masken werden zum Preis von 2,- € verkauft. Der Erlös geht 1:1 an unseren Förderverein und kommt somit Ihren Kindern zu Gute.
Vielen lieben Dank an unsere fleißigen Eltern für diese schöne und hilfreiche Idee.

Brigitta Kaiser